SPD Niederberg – neuer Vorstand mit Themen vor Ort beschäftigt

Ortsverein

In ihrer jüngsten Sitzung hatten die neu gewählten Vorstandsmitglieder des SPD Ortsvereins Koblenz Niederberg insbesondere Stadtteilthemen  auf der Tagesordnung. So berieten sich die Genossen über die sich stetig ändernde Infrastruktur und über etwaige Möglichkeiten, dem Trend entgegenzuwirken. Ebenso waren Themen: Park- und Verkehrsprobleme und daraus resultierende Anfragen, die möglichen Entwicklungen rund um die Fritschkaserne und weitere Ideen rund um Niederberg.

 

Neben der Themenarbeit konnte am Sitzungsabend Bruno Jung für seine 35jährige Parteitreue geehrt werden.

Auf dem Bild v.l.n.r.: Gerhard Hoffmann (stellv. Vorsitzender), Ute Hoffmann (Kassiererin), Dr. Irene Nehls (Schriftführerin),  Gerhard Neumann (Beisitzer, Herbert Schütz (Beisitzer, Ludwig Reinemann (Beisitzer), Monika Effenberger (Beisitzer),  Lutz Aderhold (Beisitzer), Ines Lindemann-Günther (Vorsitzende), Ronny Schwarz (Beisitzer)